Impro in der Therapie

WORKSHOPS & SEMINARE

Impromethoden in der Therapie - Basiskurs

Dieses Seminar richtet sich an Therapeut*innen, die noch keine Improerfahrung haben. Hier geht es darum, Basistechniken des Improtheaters kennen zu lernen. Positive Kommunikation trainieren, Assoziationsfähigkeit fördern, flexibel reagieren, körperliche (Status-) Haltungen kennen lernen, Wahrnehmen der eigenen Präsenz sind die Themen, denen wir uns widmen.
Im Mittelpunkt des Kurses steht die Selbsterfahrung. Durch konkrete Anwendungsbeispiele aus der therapeutischen Praxis öffnen wir den Blick für die Möglichkeiten, die sich durch Impro in der Therapie bieten.

2 Tage à 6 Stunden

Nächster Workshop
Samstag + Sonntag
28.+29. September 2019
10 bis 17 Uhr
(inklusive 1 Stunde Mittagspause)
Ort: wird noch bekanntgegeben
Kosten: 260,00 Euro
Impromethoden in der Therapie für Improerfahrene

In diesem Workshop werden Improtechniken vorgestellt, die sich in unserer therapeutischen Arbeit als sinnvoll und hilfreich erwiesen haben. Im gemeinsamen Erproben von verbalen und szenischen Übungen werden unterschiedliche Klientengruppen (Kinder/ Jugendliche/ Erwachsene) und Settings (Einzel- und Gruppen-) berücksichtigt. Die Teilnehmer*innen sind hierbei eingeladen, sich in die Klient*innenperspektive zu begeben und anschließend über Anforderungen und Wirkungsmöglichkeiten der Spieltechnik zu reflektieren. Im zweiten Teil des Kurses steht die eigene Auswahl und Anleitung von Improtechniken im Vordergrund, über differenziertes Feedback erhalten die Teilnehmer*innen hilfreiche Rückmeldung für ihre Arbeit.

Voraussetzung: therapeutische Ausbildung und mindestens anderthalb Jahre Improerfahrung.

Nächster Workshop:
Samstag + Sonntag
15.+16. Juni 2019
11 bis 18 Uhr
(inklusive 1 Stunde Mittagspause)
Ort: Loftbühne Otto-Suhr-Allee 94, 10585 Berlin
Kosten: 260,00 Euro
 
Impromethoden in der Beratung - Basiskurs
Dieses Seminar richtet sich an Berater*innen im psychosozialen Bereich und Fachtherapeuten. Es werden Basistechniken des Improtheaters vermittelt, die die Assoziationsfähigkeit fördern, eine akzeptierende Haltung und Flexibilität im Gespräch trainieren und die eigene Präsenz stärken sowie spontane Impulse bewusst machen. Übungen für die konkrete Anwendung werden erprobt und im Hinblick auf beispielhafte Beratungssituationen besprochen.

2 Tage à 6 Stunden
 
Nächster Workshop
Samstag + Sonntag
09. + 10. März 2019
11 bis 17 Uhr
Kosten: 235,00 Euro
Ort: Etage, Ritterstraße 12, 10969 Berlin
 
 

Für Fragen zu unseren Workshops und Seminaren wenden Sie sich bitte an Regina Fabian: regina.fabian@die-gorillas.de