Impro in der Therapie

WORKSHOPS & SEMINARE

Impromethoden in der Therapie

 

Impro beinhaltet viele Aspekte, die auch in der therapeutischen Arbeit eine Bedeutung haben. Vertrauen, Spielfreude und das gegenseitige Akzeptieren von Ideen ermöglichen ein spielerisches Probieren neuer Handlungsweisen. Die interaktionelle Perspektive beim Impro richtet sich auf eine neugierige zugewandte Kommunikation, die einen offenen Umgang mit Unsicherheiten anregt.
Impro birgt ein großes Potential für den therapeutischen Kontext sowohl für Klienten als auch für die therapeutische Haltung und Arbeitsweise.

Basiskurse

20.08. + 21.08.2022 Impromethoden in der Therapie - Basiskurs
bei Regina Fabian

Samstag + Sonntag, 20.+21.08.2022
12.00-18.00 Uhr
€ 189,-
Anmeldeschluss 10.08.2022
Ort: wird noch bekannt gegeben

Dieses Seminar richtet sich an Therapeut:innen, die noch keine Improerfahrung haben. Hier geht es darum, Basistechniken des Improtheaters kennen zu lernen. Positive Kommunikation trainieren, Assoziationsfähigkeit fördern, flexibel reagieren, körperliche (Status-) Haltungen kennen lernen, Wahrnehmen der eigenen Präsenz sind die Themen, denen wir uns widmen. Spielerisch und mutig Ideen entwickeln, ungewöhnliche Angebote aufnehmen und weiterführen, Leichtigkeit durch das gemeinsame Improvisieren, das alles kann in Paar- und Gruppenübungen trainiert bzw. erlebt werden. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Selbsterfahrung. Durch konkrete Anwendungsbeispiele aus der therapeutischen Praxis öffnen wir den Blick für die Möglichkeiten, die sich durch Impro in der Therapie bieten.

Specials

05.11. + 06.11.2022 The Ninja Therapist – Level 1
(Improvisation skills for therapists)
bei Dr. Assael Romanelli
Sa + So, 05.+06.11.2022
Zeiten: Sa 12:00-19:00 Uhr
So 10:00-17:00 Uhr
jeweils incl. 1 Std. Mittagspause

Earlybird-Buchung bis 30.06.2022: 320 €
Danach: 360 €
Anmeldeschluss 06.10.2022
Ort: Moviento, Zillestr. 69, 10585 Berlin, (nahe U-Bismarckstr)

Maximal 14 Plätze verfügbar

Der Dozent unterrichtet in englischer Sprache. Die Ansprüche an die Englischkenntnisse sind nicht allzu hoch. Die Übungen können teilweise auf deutsch mit deutschsprechenden Partner*innen durchgeführt werden. Eine permanente Übersetzung der Anleitungen wird es nicht geben. Nachfragen sind aber immer möglich.


This training is aimed for clinicians, who are interested in or familiar with the basic concepts of theater improvisation and would like to deepen their mastery of the improvisational in their clinical work.
This training is based on the groundbreaking 6-year research on theater improvisational skills for therapists conducted by Dr. Assael Romanelli.
The training will be highly experiential and will include a theoretical component together with ample time to practice improvisational skills with a like-minded peer group of clinicians.

The Ninja Therapist is the bold therapist who is willing to utilize their whole self, and everything that arises in the here-and-now clinical encounter, in order to maximize growth, understanding, therapeutic alliance and play.
Read more: The Ninja Therapist

The instructor
Assael Romanelli, Ph.D. is a multi-potentialite: An international trainer and speaker, a couple and family therapist and supervisor, an improvisation artist, teacher and researcher. He is the founder and director of The Potential State Institute.
Find out more about Assael: potentialstate.com

„Assael Romanelli has completely inspired us and the participants of the symposium in 2019! After two corona years, we are happy to invite him again and recommend this course to all who work with impro in a therapeutic context.“ (Barbara und Regina von den Gorillas)

Info

Für Fragen zu unseren Workshops und Seminaren wenden Sie sich bitte an Regina Fabian: regina.fabian@die-gorillas.de