Start

ACHTUNG!

Aufhebung der Coronamaßnahmen ab 1. April 2022
weitere Informationen hier

UKRAINE

Der Krieg in der Ukraine bewegt uns Impro-Gorillas und die Belegschaft des Ratibors so wie viele Menschen in unserer Stadt. Auch wir reihen uns selbstverständlich bei denen ein, die ihre Solidarität und Mitgefühl mit der Ukraine zum Ausdruck bringen. Und weil das viele andere schon getan haben, listen wir hier nicht noch einmal alle links zu unterstützenden Menschen und Organisationen auf, sondern verweisen auf die sehr informative Seite des Tagesspiegel.

tagesspiegel.de/berlin/unterstuetzung-gesucht-wie-berliner-den-ukrainern-helfen-koennen-und-was-jetzt-sinnvoll-ist/28109110.html

Es gibt viele Wege, aktiv zu werden: Unterkünfte anbieten, Angekommenen helfen in allem, was für sie ansteht. Was können wir als Theatermacher*innen mit unseren bescheidenen Mitteln noch tun?

weiterlesen

ACHTUNG!

Aufhebung der Coronamaßnahmen ab 1. April 2022
weitere Informationen hier

 

UKRAINE

Der Krieg in der Ukraine bewegt uns Impro-Gorillas und die Belegschaft des Ratibors so wie viele Menschen in unserer Stadt. Auch wir reihen uns selbstverständlich bei denen ein, die ihre Solidarität und Mitgefühl mit der Ukraine zum Ausdruck bringen. Und weil das viele andere schon getan haben, listen wir hier nicht noch einmal alle links zu unterstützenden Menschen und Organisationen auf, sondern verweisen auf die sehr informative Seite des Tagesspiegel.

tagesspiegel.de/berlin/unterstuetzung-gesucht-wie-berliner-den-ukrainern-helfen-koennen-und-was-jetzt-sinnvoll-ist/28109110.html

Es gibt viele Wege, aktiv zu werden: Unterkünfte anbieten, Angekommenen helfen in allem, was für sie ansteht. Was können wir als Theatermacher*innen mit unseren bescheidenen Mitteln noch tun?

weiterlesen