Business-Theater

Spielerische Konfliktlösung

Mit Forumtheater innerbetriebliche Konflikte angehen

Zweck: Zur Konfliktklärung in Teams, zwischen Abteilungen, Chefs und Mitarbeitern, für die Außenkommunikation

Dauer: 90-120 Minuten 

Ort: Seminarräume, Veranstaltungssäle, ausreichend große Meetingräume

Bei Streitigkeiten zwischen Mitarbeitern oder Widerständen gegen Veränderungen im Unternehmen hilft ein Perspektivwechsel: Die Gorillas bringen Ihre Konfliktsituation als Ihr Stellvertreter auf die Bühne und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Team alternative Handlungsmöglichkeiten. Dabei steht nicht zwingend die abschließende Lösung im Mittelpunkt, sondern der Prozess der konstruktiven Auseinandersetzung mit dem Konflikt. 

MEHR ERFAHREN

Innovative Wege zur Konfliktlösung

Wenn in Unternehmen Widerstände und Konflikte wiederholt auftreten und sich auch durch ein Gespräch zwischen den Beteiligten keine Lösung finden lässt, ist es hilfreich, die Perspektive zu wechseln. Mithilfe der Methode des Forumtheaters nehmen die erfahrenen Impro-Schauspieler der Gorillas die Rollen der Konfliktparteien ein und erarbeiten gemeinsam mit den Beteiligten alternative Szenarien, die durch die szenische Darstellung die Problematik authentisch sicht- und erlebbar werden lassen. Die gemeinsame Diskussion der möglichen Veränderungen öffnet die Augen für eine konstruktive Beschäftigung mit den innerbetrieblichen Differenzen.

Dazu erarbeiten wir im Vorfeld mit Ihnen zwei Situationen, die exemplarisch abbilden, wo Veränderungen notwendig wären. Jede in der Szene dargestellte Figur und ihre Handlungsmöglichkeiten werden dabei einer bestimmten Zuschauergruppe zugeteilt, die dafür zuständig ist, Vorschläge für Veränderungsmöglichkeiten zu geben. Das daraufhin veränderte Szenario wird so erneut von den Gorillas auf die Bühne gebracht und bildet ab, welche Ergebnisse die Veränderungen herbeiführen. Die gemeinsame Auswertung ermöglicht es zu erkennen, welcher Handlungsspielraum besteht. In der Reflektion bringen die Gorillas auch immer den Standpunkt der dargestellten Person mit ein, indem sie berichten, wie sich die Veränderung in der Innenwahrnehmung auf ihren jeweiligen Charakter ausgewirkt hat.

Diese partizipative Form der Konfliktlösung bietet die Möglichkeit, transparent, interaktiv und gemeinschaftlich mit Problemen im Unternehmen umzugehen. Die Gorillas haben diese Methode bereits erfolgreich in Unternehmen aus den Bereichen Verwaltung, Forschung, Kinder- und Erwachsenenbildung sowie der Kirche eingesetzt und dabei so unterschiedliche Themen wie Digitalisierung, Umgangsformen und innerbetriebliche Kommunikation bearbeitet.

Download PDF »Spielerische Konfliktlösung«

Das Prinzip „Ja, genau und“ in Theorie und Praxis als interaktiver Vortrag und heitere Moderationen (unten).
SO STARTEN SIE

Senden Sie uns einfach eine Anfrage, in der Sie uns die grundlegenden Informationen zu Ihrer Situation vorstellen, oder rufen Sie uns an. In enger Abstimmung mit Ihnen erstellen wir dazu ein passendes Angebot. Nach der Beauftragung erfolgt selbstverständlich vor der Umsetzung zu Ihrer Konfliktsituation ein ausführliches Briefing sowie ein gemeinsames Entwickeln des szenischen Aufbaus. Nach intensiver Vorbereitung des Termins durch unser Schauspieler-Team kann es losgehen! 

JETZT SPIELERISCHE KONFLIKTLÖSUNG ANFRAGEN

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Florian Appl

florian.appl@die-gorillas.de

Tel. 030 4213046