Blog

Blog

Fokus des Monats September: Impro und Therapie

von Regina Fabian |

Impro regt Veränderungen an. Wer improvisiert, der ist mit Handlungen beschäftigt. Auf der Bühne soll gehandelt werden! Unweigerlich verändert sich dadurch auch die Situation. Im besten Fall bewirkt jede Aktion meines Partners eine Veränderung in meinem Spielverhalten und vice versa - ein Ping Pong - Spiel, das ungewöhnlichste Verhaltensweisen hervorbringen kann.

Weiterlesen …

Impro in der Therapie

von Barbara Klehr |

Die Techniken des Improtheaters im therapeutischen Kontext anzuwenden reizt mich, seit ich nebenberuflich zur Schauspielerei noch eine Musiktherapieausbildung gemacht habe, und dann aus diesem Grund von einer Logopädin angefragt wurde, ...

Weiterlesen …

(Kommentare: 2)