Blog Archiv

Januar 2020

Stille aushalten und wirken lassen

von Björn Harras |

Improszenen sind oft voll beladen mit Aktionen und Informationen. Jede will die Szene vorantreiben und dass sie irgendwie auch gut wird. Das ist total verständlich, allerdings kann es dabei leicht passieren, dass der Fokus der eigentlichen Szenen verloren geht. Dabei hilft oftmals ein kurzes Innehalten. Nicht den nächsten Gedanken ausspucken, oder dem nächsten Handlungsimpuls sofort folgen, sondern bewusst das eben Getane sacken und wirken lassen, nochmal nachspüren.

Weiterlesen …