Blog Archiv

August 2017

Fokus des Monats September: Impro und Therapie

von Regina Fabian |

Impro regt Veränderungen an. Wer improvisiert, der ist mit Handlungen beschäftigt. Auf der Bühne soll gehandelt werden! Unweigerlich verändert sich dadurch auch die Situation. Im besten Fall bewirkt jede Aktion meines Partners eine Veränderung in meinem Spielverhalten und vice versa - ein Ping Pong - Spiel, das ungewöhnlichste Verhaltensweisen hervorbringen kann.

Weiterlesen …

Fokus des Monats August: DRUCK

von Karin Werner |

»Druck ausüben«, »unter Druck stehen« – zu Recht sehr negativ belastete Worte.
Und doch finde ich in der Improvisation Situationen, in denen ein sanfter oder auch fordernder Druck mir hilft, tiefer in eine Situation einzusteigen, einen ungewisseren Weg zu gehen.

Weiterlesen …