Schließen

Lehrer

Urban Luig

Urban Luig

Als ich in der Schauspielschule zum ersten Mal davon hörte, dass es Menschen gibt, die ohne Proben und einstudierten Text auf die Bühne gehen, und nur mit ein paar Vorgaben vom Publikum ganze Szenen spielen, konnte ich mir das überhaupt nicht vorstellen. Als unser Schulleiter damals meinte, wir sollten das selber machen, war ich entsetzt! Später lernte ich einen Regisseur kennen, der aufgrund der Impro-Basics: »Sag : Ja!« – »Sei im Moment!« – »Reagiere auf deinen Partner!« ein Theaterstück mit uns einstudierte. Seitdem begeistert mich Impro-Theater ungemein. Die Wechselwirkungen zwischen einstudierter Bühnenkunst und Improtheater interessieren mich da besonders. Ich habe verschiedene Impro-Gruppen geleitet, gebe ständig Kurse und biete die Techniken des Spontanen Theaters auch für Firmen zur Personalentwicklung an. Die Grenzen zwischen den unterschiedlichen Bereichen verwischen für mich mehr und mehr. Impro ist eine Tugend und auch eine Lebenshaltung. Trotzdem weiß ich, dass es viel Arbeit und Ausdauer braucht, eine gute Bühnenshow hinzulegen. Auf diesem Wege mit den unterschiedlichsten Leuten zu arbeiten, macht mir sehr viel Spaß.

Weiter