Schließen

Ensemble

Billa Christe

Billa Christe

wurde in Langen/Hessen geboren. 1992 Umzug nach Berlin um Schauspiel zu studieren. Nach abgeschlossenen Studium spielt sie an verschiedenen Berliner Bühnen, u.a. am Berliner Ensemble. Billa arbeitet als Impro-Coach verschiedener Improgruppen und ist Dozentin an verschiedenen Schauspielschulen und moderiert diverse Veranstaltungen, so z.B. beim Teddy Award 2009. Als Regisseurin arbeitet sie seit 2010 unter anderen in Leipzig mit dem Stück »42« das im gleichen Jahr nominiert war für den Leipziger Bewegungskunstpreis. Das Stück »Bis dass der Tod...«  hatte im Sommer 2012 in der Moritz Bastei Premiere. Beide Stücke sind Stückentwicklungen entstanden aus der Improvisation, Buch: Michael Wolf und Billa Christe. 

Weiter